Psychotherapie (HPG) mit aufdeckender Hypnose und hypnotischen Sprachmustern bei Diplom Psychologe Martin Rosenauer

Diplom Psychologe Martin Rosenauer – Praxis für Psychotherapie (HPG) & Coaching  – Im sinnvoll gesund Gesundheitszentrum, Nymphenburger Straße 137 in München Neuhausen

Hinweis

Die Praxis ist während Corona geöffnet. Medizinisch wichtige Behandlungen wie bei Anggsterkrankungen, Burnout, Depression, Schlafstörungen o.ä. dürfen durchgeführt werden. Coachings finden online statt. Die Praxis wird regelmäßig desinfiziert.

Warum Hypnose und hypnotische Sprachmuster bei tiefgreifender Veränderung helfen können!

Liebe Besucherinnen und lieber Besucher,

der Webseite meiner Münchner Hypnose- und Psychotherapiepraxis (HPG), gerne will ich Ihnen im Folgenden erklären, warum es bei Veränderungen Tiefenhypnose und Wachhypnose braucht:

Was wir in bestimmten Situationen denken und fühlen haben wir durch unsere Lebenserfahrung erlernt.

Durch gute Erfahrungen haben wir Gewohnheiten herausgebildet, die uns den Umgang mit sich wiederholenden Aufgaben erleichtern. Diese Gewohnheiten lassen sich (auch ohne Hypnose) über den Verstand leicht umlernen.

Ebenso gibt es aber auch die anderen Erfahrungen, durch welche wir erlernt haben, uns bei bestimmten Aufgaben und in bestimmten Situationen (innerlich) zu blockieren. Um auch solche Blockaden und hinderliche Muster lösen zu können, braucht es Tranceverfahren wie die Hypnose. Nur in Trance kann aufgedeckt werden, was ansonsten durch den Verstand und die sogenannte “kortikale Hemmung” verdrängt und im Verborgenen bleibt. Diese Form der aufdeckenden Veränderungsarbeit mit Wach- und Tiefenhypnose hat sich in meiner psychologisch-hypnotherapeutischen Praxis seit Jahren bei vielen psychischen und  psychosomatischen Krankheitsbildern sowie im Unternehmer- und Führungskräfte-Coaching bewährt.

Durch den professionellen Einsatz lösungsorientierter hypnotischer Sprachmuster und aufdeckender Hypnosestrategien lassen sich erfahrungsgemäß viele Symptomatiken 10 bis 50 mal schneller (in oft nur 10 Stunden) und vor allem häufiger erfolgreich behandeln als mit einer psychodynamischen Langzeittherapie (oft ab 80 bis zu 500 Stunden).

Das Einführungs-Seminar am 3. & 4. Juli 2021 – Hypnose und hypnotische Sprachmuster in Psychotherapie und Coaching

Hypnose Hypnosetherapie Induktion

Holen Sie sich jetzt hier mehr Informationen zum nächsten Hypnose-Seminar!

Systemische und aufdeckende Psychotherapie mit Hypnose und hypnotischen Sprachmustern für den Kongress Psychologie in Beruf und Praxis – Nachwuchskongress der LMU München

Welche Fragen werden beantwortet:

Was ist Hypnose und welche Rolle spielt der kritische Verstand bei Trancezuständen?

Ist Hypnose manipulativ?

Kann man überhaupt als Therapeut ohne Hypnose arbeiten?

Was ist entscheidend in der Therapeutischen Arbeit?

Rote Programme (Blockaden) und grüne Programme (nützliche Routinen): Wie entstehen sie und wie verändert man sie?

Wie lange dauern Psychotherapien mit dieser Arbeitsweise üblicherweise bis hin zur Symptomlösung?

Systemische und aufdeckende Psychotherapie mit Hypnose und hypnotischen Sprachmustern” – Beitrag für den Kongress des Vereins “Psychologie in Beruf und Praxis e.V.