Praxis für Psychotherapie, Hypnose und hypnosystemisches Coaching – Dipl. Psych. Martin Rosenauer

Aufdeckende Psychotherapie mit Hypnose und hypnotischen Sprachmustern, EMDR, Gestaltarbeit, hypnosystemisches Coaching,  Unternehmer- und GeschäftsführerCoaching – Diplom Psychologe Martin Rosenauer im SINNVOLL gesund Gesundheitszentrum, Nymphenburger Straße 137, München

Warum Hypnose und andere Tranceverfahren Ihre Veränderungsbereitschaft in Psychotherapie und Coaching erhöhen können!

Liebe Besucherinnen und lieber Besucher,

der Webseite meiner Münchner Psychotherapie (HPG)- und Coachingpraxis, gerne will ich Ihnen im Folgenden erklären, warum es bei Veränderungen Tranceverfahren wie die Hypnose braucht:

Viele Symptomatiken wie starke Ängste, Depressionen, Schlafstörungen oder auch psychosomatische Erkrankungsbilder wie Reizdarm oder eine erektile Dysfunktion resultieren aus Gefühlen und Gefühlszuständen, mit welchen wir einstmals überfordert waren. Deswegen haben wir diese verdrängt und nicht komplett durchlebt und so konnten wir als als Mensch nicht reifen und nicht lernen, auch (mal) Widerstände zu überwinden. Und vor allem konnten wir nicht lernen, uns zu spüren, wenn wir emotional “unter Druck kommen”, sodass wir irgendwann begonnen haben, uns weiter von uns selbst und von unseren “schwachen, ängstlichen oder gar bösen Anteilen” (zumindest formulieren es viele Patienten so oder so ähnlich) zu entfernen.

Der Einsatz hypnotischer und hypnosystemischer Sprachmuster im wachhypnotischen Zustand (ohne spürbaren Kontrollverlust) und auch der Tiefenhypnose in der Psychotherapie war schon für viele meiner Patientinnen und Patienten der Schlüssel zur Lösung ihres Problems, und das in meist nicht vielen hundert, sondern oft nur wenigen Sitzungen. D.h. eine Psychotherapie beginnt bei mir nicht erst bei 25-40 oder gar 80 Stunden, sondern bereits bei 10 Stunden + Vorabgespräch).

Gerne können Sie sich im Folgenden auf dieser Seite ausführlicher über die Einsatzmöglichkeiten von Hypnose in Psychotherapie und Coaching informieren. Und auf der Methodenseite können Sie sich auch über die Verfahren informieren, welche ich darüber hinaus in meinen Therapien und Coachings einsetze. Gerne können Sie auch einfach Kontakt zu mir aufnehmen und sich bei einem bei einem persönlichen Vorabgespräch über eine Zusammenarbeit informieren.

Ihr Diplom Psychologe Martin Rosenauer

Hinweis

Die Praxis ist während Corona geöffnet. Medizinisch wichtige Behandlungen wie bei Anggsterkrankungen, Burnout, Depression, Schlafstörungen o.ä. dürfen durchgeführt werden.

Aufdeckende Hypnose mit direkter hypnotischer Regression

Die meisten Menschen sind von Kindestagen an auf der Suche nach Wärme und Liebe. Doch durch bestimmte Lebensereignisse werden sie von diesen Gefühlen abgeschnitten oder verbinden Liebe und Wärme mit anderen, sehr unangenehmen Gefühlen (z.B. die Suche nach Liebe mit der Kälte der Mutter oder die Suche nach Schutz mit der Aggression des Vaters) und befinden sich von nun an im inneren Konflikt. In diesem Video erklärt Diplom Psychologe Martin Rosenauer, wie aufdeckende Psychotherapie mit direkter hypnotischer Regression idealtypisch abläuft. Auch die Assoziation bestimmer Nahrungsmittel mit beispielsweise Ekelgefühlen (Ekel ist die Angst des Magens), andere Ängste sowie Probien sind erlernt. Ebenso hat die Depression (Suche nach der Geborgenheit der Mutter, blöd nur, wenn man diese mit Einsamkeitsgefühlen verbindert, dann nennt es sich Depression, ansonsten nennt man es Erholung) einen Sinn, doch meistens liegen die Lernvorgänge soweit zurück, dass wir uns nicht mehr an diese erinnern können.

Informieren Sie sich jetzt ausführlicher zur Arbeit mit Hypnose und hypnotischen Sprachmustern auf dieser Seite oder schreiben mir gleich eine Anfrage über die Kontaktseite!

Jetzt aktuell Auszug aus Hypnose-Kongressbeitrag Aufdeckende und systemische Psychotherapie mit Hypnose und hypnotischen Sprachmustern für den Kongress Psychologie in Beruf und Praxis der LMU München

Im Beitrag: Viele Psychotherapien bringen leider nicht den gewünschten Erfolg, weil sie rückwärtsgewandt sind (i.S.v. über die Vergangenheit reden, um sie besser zu verstehen, ohne aber in der Gegenwart etwas verändern zu können) und/oder weil die Klienten ohne hypnotische Trance nicht lernen können, zu durch Verdrängung abgespaltenen Gefühlen und Persönlichkeitsanteilen hinzuspüren, um diese zu durchleben (Gefühle) und zu integrieren (Persönlichkeitsanteile). Das einstmals “abgespaltene” verbleibt in der Verdrängung und arbeitet von da aus gegen Sie und Ihre Gesundheit an anstatt wieder ins “Ich” integriert und dadurch geheilt zu werden.