Selbsthypnose mit der Dave Elman Induktion

Wenn Sie noch unsicher sind, ob Sie sich auf die (therapeutische) Arbeit mit der Hypnose einlassen können (und wollen), hören Sie bitte folgende Standard-Hypnose-Induktion mehrmals und machen jeden einzelnen Schritt mit. Bitte führen Sie die Selbsthypnose nur durch, wenn Sie sich gerade nicht auf andere wichtige Dinge (wie z.B. Autofahren) konzentrieren müssen!

Selbsthypnose-Induktion

Bei der Selbsthypnose entscheiden Sie selbstverständlich selbst, wie tief Sie in Ihr Unterbewusstsein eintauchen und wie viel Kontrolle Sie abgeben. Wenn Sie während der Selbsthypnose nicht einschlafen wird es Ihnen am Ende leichtfallen, zurück ins “Hier und Jetzt” zu kommen. Bevor Sie anschließend einer aktiven Tätigkeit nachgehen stellen Sie bitte sicher, dass sie auch “ganz bei sich sind”.

Bei sogenannten “Kopfmenschen” ist diese Induktion nicht immer hilfreich, und ich setze üblicherweise andere Hypnoseinduktionen (z.B. Arbeit mit Konfusion und/oder taktilen Strategien) ein.